SAP S/4HANA Release 2020 Highlights

LESEZEIT: 2 MINUTEN

SAP S/4HANA Release 2020: Das sind die Highlights

Im Oktober 2020 hat die SAP ihr neues S/4HANA On-Premise-Release veröffentlicht. Hier lesen Sie, welche Highlights aus den Bereich User Experience, Automatisierung und Geschäftsprozesse drin stecken.

14.10.2020

Im Oktober 2020 hat die SAP ihr neues S/4HANA On-Prem-Release veröffentlicht, das den gleichen Namen trägt wie sein Veröffentlichungsjahr: 2020. Somit ändert SAP die Nomenklatur, denn alle vorherigen Releases bestanden aus zwei Jahres- und zwei Monatsziffern - 1909 entsprach also dem Jahr 2019, Monat September.

SAP selbst hat drei Themensäulen für das Release kommuniziert:

  1. Eine dem Digitalzeitalter angemessene User Experience: Intelligente digitale Assistenten und Echtzeitanalysen sorgen für echte Mehrwerte. Fiori 3 spielt an dieser Stelle seine Stärken in der Benutzerführung aus.
  2. Automatisierung: Mittels Machine Learning, künstlicher Intelligenz (KI bzw. AI) und Predictive Analytics werden ein höherer Automatisierungsgrad und somit mehr Effizienz erreicht.
  3. Prozesse der nächsten Generation: Bewährte Best Practice Prozesse werden mit den neusten Innovationen kombiniert und auf diese Weise neu gedacht.

Ein Überblick über die Highlights

Fiori

Mit Fiori 3 hält eine neue Struktur der beliebten Benutzeroberfläche Einzug: Spaces, Pages und Sections erleichtern uns das Arbeiten auf dem Fiori Launchpad noch mehr.
Das Space-Konzept bietet Benutzern mehr als eine Page für den Zugriff auf ihre SAP Fiori-Launchpad-Inhalte. Tatsächlich sieht das Konzept vor, dass Benutzer auf mehrere Spaces zugreifen können und jeder Space selbst eine oder mehrere Pages haben kann. Der Inhalt jeder Page kann in Sections unterteilt werden, ähnlich den zuvor verwendeten Gruppen.
Mehr Infos finden Sie hier.

Manufacturing

Verbesserungen sind in der Material- und Ressourcenplanung für die Fertigung eingebaut worden. Durch die Zuweisung eines MRP-Bereichs im Materialstamm wird der Aufwand für Datenpflege reduziert, wenn Sie Materialien auf Lagerorte gebucht werden.

Auch Apps profitieren von zahlreichen Verbesserungen und Erweiterungen. Ein neues Jobtemplate finden Sie in der App "pMRP-Simulationserstellung einplanen", mit dem Sie Simulationsdaten anhand von Materialkomponentendaten erstellen können. Die App "pMRP-Simulationen verarbeiten" wiederum bietet eine Reihe neuer Simulationssichten, bspw. zur Bedarfs- oder Kapazitätsplanung.

Finance

Im Finance hat SAP die Anzahl der für die Zahlungsprozesse von Unternehmen benötigen General Ledger Accounts (G/L) als Bankkonten reduziert. Dazu vereinfacht SAP die Prozesse zur Verwaltung von Bankbeziehungen.

Leichter wird die Arbeit für SAP-Anwender durch das neue SAP S/4HANA 2020 Release auch im Bereich Unternehmensabschluss: Mehrere Konzernwährungen können in einem einzigen Abschlussprozess generiert werden.

SAP S4HANA Finance 2020: Buchhalter haben die Möglichkeit, in einem einzigen Abschlussprozess mehrere Währungen zu generieren.

 

Sales

Im Vertrieb profitieren Sie enorm durch die Nutzung des neuen Features "Intelligente Produkt- und Mengenvorschläge", das Ihnen Empfehlungen zu Produkten und Mengen gibt und sich dabei sowohl auf historische Daten als auch auf Produktverzeichnisse und -ausschlüsse stützt. Darüber hinaus kann mit dem intelligenten Produktvorschlag vorhersagt werden, ob die Menge der bestellten Produkte zunimmt oder abnimmt.

Der Algorithmus zur Berechnung der Menge wurde im Vergleich zum vorherigen dynamischen Produktvorschlag verbessert, indem ein zusätzlicher Trendfaktor in die Berechnung aufgenommen wurde. Der wissenschaftliche Begriff für dieser Methode heißt "doppelte exponentielle Glättung".

Ab sofort steht auch ein neues Dashboard in der SAP Analytics Cloud zur Verfügung, das alle für den Vertrieb relevanten Kundendaten anzeigt – von Kundenaufträgen pro Monat bis zu Umsatzvolumen und Auftragseingang. Unternehmen können das Dashboard in das SAP Fiori Launchpad einbetten.

Mit dem neuen Release lässt sich ein Vorfakturabeleg anfertigen, also eine Vorabversion einer Rechnung. Diese Vorabversion ist ein optionaler Zwischenbeleg zwischen dem fakturierten Referenzbeleg und dem Endfakturabeleg – sie kann nach Absprache mit dem Kunden beliebig oft verändert und dann in eine Endabrechnung umgewandelt werden.

Die Transportbedingungen (zum Beispiel die Temperatur) in einem LKW lassen sich jetzt in Echtzeit überwachen. Bewegen sich die Daten außerhalb vorher eingestellter Parameter, warnt das System den zuständigen Vertriebsmitarbeiter. Der kann die Lieferung an den Kunden gegebenenfalls stoppen und eine neue Lieferung in die Wege leiten.

Extended Warehouse Management (EWM)

Im Bereich EWM wurden die Analysefunktionen erweitert, um die Überwachung des Lagers zu verbessern. Für produzierende Unternehmen ist es entscheidend, die richtigen Daten zu ein- und ausgehenden Waren zu haben, um die Prioritäten rechtzeitig anzupassen. Die neuen Funktionen umfassen neue CDS-Ansichten (Core Data Services) und eine verbesserte Navigation, mit der mögliche Engpässe frühzeitig erkannt und verhindert werden können.

Darüber hinaus können dank der neu integrierten Just-in-Time-Lieferung an die Produktion die Lagerbestände weiter reduziert werden, was sich als Kostenersparnis in jedem Unternehmen auswirken dürfte.

Supply Chain

Mit dem 2020 Release wurde die Extended Service Parts Planning (eSPP)-Lösung der nächsten Generation in SAP S/4HANA eingebettet. Das spart Zeit und Aufwand, da alle Stammdatenobjekte in einem System verwaltet und sämtliche Planungsschritte im selben System ausgeführt werden können. Während ein hohes Serviceniveau beibehalten wird, können Lagerkosten mit Hilfe von Funktionen wie Prognose, Analyse oder Distributionsbedarfsplanung (DRP) gesenkt werden. Außerdem besteht jetzt die Möglichkeit, das SAP Transportation Management (SAP TM) mit dem Extended Warehouse Management in SAP S/4HANA oder dem SAP Extended Warehouse Management zu integrieren.

Sourcing and Procurement

Als Teil der zentralen Beschaffungsanalyse in der SAP Analytics Cloud hat die SAP die Echtzeit-Sichtbarkeit und Transparenz erhöht. Echtzeit-Dashboards bieten Einblicke in den Stand zentraler Einkaufsverträge. Darüber hinaus können Sie wichtige Leistungsindikatoren nutzen, um den Automatisierungsgrad eines Einkaufsbelegs (zum Beispiel eine Bestellung oder eine Lieferantenrechnung) zu analysieren und zu überwachen. Zudem erhalten Sie einen besseren Überblick über die Anzahl der Dokumente, die manuell statt automatisch verarbeitet worden ist.

R&D / Engineering

Im Bereich Projektmanagement wurde das Java-basierte Gantt-Diagramm durch ein neues Gantt-Diagramm auf Basis von SAPUI5 ersetzt. Im Gefahrgutmanagement hat die SAP die Gefahrgutklassifizierungen für Vorschriften zu ADR, IMDG, 49 CFR, UNRTDG, IATA, TDG, NOM, ANTT und NCh382 verbessert. Die neuen SAP Fiori Apps enthalten Klassifizierungsdaten, die auf integrierten regulatorischen Inhalten basieren, wodurch Sie zusätzliche Informationen dynamisch ein- oder ausblenden können.

Service

Das Release 2020 von SAP S/4HANA bietet auch einige wichtige Updates rund um das Service-Management. Eines der Highlights ist die Möglichkeit, wiederkehrende Services mithilfe eines Wartungsplans zu planen. Zur Unterstützung von Business-Szenarien mit geplantem Service wurden Wartungsplanfunktionen in SAP S/4HANA integriert, denn regelmäßige Wartung von Assets trägt mit Sicherheit dazu bei, Kunden-Eskalationen zu vermeiden und die Verfügbarkeit von Assets zu erhöhen.

  • Inhouse-Reparatur
    Mit der Inhouse-Reparatur können die Dienstleistungen für die von Kunden zurückgegebenen Produkte und Vermögenswerte intern verwaltet werden. Dieser Prozess umfasst die Planung von Reparaturen und die Erfassung empfangener Geräte mit den erforderlichen Folgemaßnahmen sowie die Überprüfung der Reparaturergebnisse, bevor Versand und Abrechnung ausgelöst werden.
  • Wiederkehrende Services
    Es ist jetzt möglich, wiederkehrende Services mithilfe von Wartungsplänen und Vorlagen, die mit Serviceverträgen verknüpft, sind zu planen.

KOSTENLOSE WEBSESSIONS, SPANNENDE EVENTS UND INFORMATIVE SEMINARE

JETZT ENTDECKEN UND KOSTENLOS ANMELDEN