SAP PP

LESEZEIT: 1 MINUTEN

Definition: SAP PP

(Production Planning)

16.07.2021

In den letzten Jahren und Jahrzehnten hat der Produktionsprozess der verarbeitenden Gewerbe einen umfassenden Strukturwandel erfahren. Lange Wartezeiten und ein eng begrenztes Produktangebot sind unter gegenwärtigen Marktbedingungen nicht länger tragfähig und schädigen die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens immens. Der Erfolg eines Unternehmens, das im verarbeitenden Gewerbe tätig ist, hängt maßgeblich von der Produktionsgeschwindigkeit und der Flexibilität des Angebots ab. Das Maximalisieren der Produktionsgeschwindigkeit und der Angebotsflexibilität ist eine Strategie, die unabdingbar verfolgt werden muss, insofern ein Unternehmen kundenorientiert und damit erfolgreich sein soll. Um den Ansprüchen der Kundschaft in einem modernen Unternehmensumfeld gerecht zu werden, ist SAP PP eine optimale Unterstützung.

Was ist SAP PP?

SAP PP (SAP Production Planning) ist integraler Bestandteil von SAP ERP ECC. Die Aufgabe des SAP ERP ECC besteht in der Unterstützung des Unternehmens bei der Planung von Produktion, Vertrieb und Distribution von Gütern aller Art. Diese Unterstützung beinhaltet die Steuerung, die Verwaltung und die Kontrolle der Produktionsprozesse. Die Funktion von SAP PP besteht hierbei darin, einen maximal reibungslosen Produktionsprozess durch die Erstellung und das Monitoring von optimalen Produktionsplänen zu gewähren. Das Problem der zunehmend komplexer und unübersichtlich werdenden Anforderungen und Problemstellungen kann auf diese Weise durch die Software-Unterstützung von SAP PP gelöst werden. Mittels von SAP PP wird gewährleistet, dass Produktionsaufträge fristgerecht und dem Produktionsplan entsprechend realisiert werden und den Ansprüchen und Wünschen der Kunden gemäß an diese vertrieben bzw. distribuiert werden. Termintreue und Qualitätssicherung sind damit grundlegende Funktionen von SAP PP.

Ratgeber SAP S/4HANA as a Service

Sie möchten auf SAP S/4HANA umsteigen und Ihr SAP-System künftig nicht selbst auf eigener Infrastruktur betreiben, sondern „as a Service“ beziehen? Dann haben Sie die Qual der Wahl zwischen vielen Varianten: Public Cloud oder Private Cloud im Rahmen von RISE with SAP oder doch lieber ein Private Cloud-Angebot eines Dienstleisters?

Wir stellen Ihnen die verschiedenen Modelle in unserem Ratgeber vor und zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Entscheidung achten sollten.

Zudem ermöglicht SAP PP durch die Planung und Strukturierung der Produktionsprozesse ein hohes Maß an Flexibilität, wodurch unerwartete, zusätzliche Aufträge ohne Einbußen an Qualität gefertigt werden können. Um den Ansprüchen, Problemen und Aufgaben eines modernen Unternehmens gerecht werden zu können, gliedert sich das SAP PP in fünf Module:

  • Master Planning (PP-MP)
  • Material Requirements Planning (PP-MRP)
  • Production Orders (PP-SFC)
  • Production Planning for Process
  • Industries (PP-PI)
  • Repetitive Manufacturing (PP-REM)

SAP PP ist eine moderne, vielversprechende und angemessene Lösung für gegenwärtige Marktanforderungen, die stets komplexer und unübersichtlicher werden. Dabei wird der Fokus auf die individuellen Ansprüche und Bedürfnisse des Kunden gelegt. SAP PP ermöglicht es, all diesen Anforderungen gerecht zu werden, indem Produktionsprozesse schnell, effizient und den höchsten Qualitätsstandards entsprechend gestaltet und optimal aufeinander abgestimmt werden.

KOSTENLOSE WEBSESSIONS, SPANNENDE EVENTS UND INFORMATIVE SEMINARE

MEHR ERFAHREN