SAP Business Technology Platform

LESEZEIT: 1 MINUTEN

Definition: SAP Business Technology Platform

26.07.2021

Die digitale Transformation ist gekennzeichnet durch den Wegfall von IT-Systemgrenzen sowie Einzel- und Insellösungen. Stattdessen geht es um digitale End-to-End-Prozesse, unabhängig von Abteilungs- und Systemgrenzen. SAP nennt es auch das „Smart Enterprise“, das alle verfügbaren Informationen aus dem operativen Geschäft und das Feedback von Kunden und Mitarbeitern nutzt, um bessere Entscheidungen zu treffen. Dies erfordert leistungsfähige und einfach zu bedienende Technologien, wie sie beispielsweise die in SAP S/4HANA integrierte SAP Business Technology Platform bietet.

Was ist SAP BTP

Die SAP Business Technology Platform (SAP BTP) ist eine Cloud-Plattform, auf der Unternehmen Dienste und Funktionen nutzen, einschließlich bestehender Dienste von SAP oder anderen Anbietern. Die Plattform gliedert sich in vier Produktportfolios, darunter verschiedene Services zum Erstellen, Verwalten, Optimieren und Verknüpfen von Anwendungen und Daten. Zweck ist es, der immer komplexer werdenden IT-Umgebung gerecht zu werden und Unternehmen Möglichkeiten zu bieten, Prozesse zu optimieren, Daten zu sammeln und in Geschäftswert umzuwandeln. SAP BTP bietet einen Rahmen, innerhalb dessen Unternehmen individuell entscheiden können, welche Dienste sie nutzen. Die SAP Business Technology Platform ist eine wichtige technische Grundlage für SAP-Geschäftsanwendungen. Sie ist jedoch nicht als Produkt- oder Infrastrukturebene in der IT-Architektur zu verstehen. SAP BTP ist vielmehr eine modular nutzbare Kombination integrierter Lösungskomponenten, die eine unternehmensweite Interaktion erleichtern oder überhaupt erst ermöglichen. Sie vereinfacht das Datenbank- und Datenmanagement, die Anwendungsentwicklung und -integration sowie den Einsatz von Analyselösungen und smarten Technologien.

Ratgeber SAP S/4HANA as a Service

Sie möchten auf SAP S/4HANA umsteigen und Ihr SAP-System künftig nicht selbst auf eigener Infrastruktur betreiben, sondern „as a Service“ beziehen? Dann haben Sie die Qual der Wahl zwischen vielen Varianten: Public Cloud oder Private Cloud im Rahmen von RISE with SAP oder doch lieber ein Private Cloud-Angebot eines Dienstleisters?

Wir stellen Ihnen die verschiedenen Modelle in unserem Ratgeber vor und zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Entscheidung achten sollten.

SAP BTP ist eine Weiterentwicklung und Kombination, bei der mehrere SAP-Services integriert und miteinander verknüpft werden. Diese sind noch verfügbar und können weiterhin einzeln verwendet werden. Als zentrale Plattform ermöglicht SAP BTP Anwendern den Zugriff auf mehrere SAP Services und Daten aus unterschiedlichen Quellen. Mithilfe der Business-Technologie-Plattform hat SAP ein integriertes Produktportfolio geschaffen, das in einer reinen Cloud-Umgebung oder als Ergänzung zu einer lokalen Umgebung hybrid eingesetzt werden kann. SAP BTP selbst befindet sich immer in der Cloud. Die Business-Technologie-Plattform gliedert sich in den vier Ebenen Datenbank- und Datenmanagement, Analytics, Anwendungsentwicklung und Integration sowie intelligente Technologien gegliedert.

Gängige Anwendungsfälle für SAP BTP sind die Implementierung von Kunden- und Lieferantenportalen, zentrales Workflow-Mapping durch SAP-Workflow-Services und Integrationsszenario-Mapping durch SAP-Cloud-Plattform-Integration. Die Hauptvorteile der SAP Business Technology Platform sind die Übersichtlichkeit der Daten, die schnelle Verarbeitung und die vereinfachte Verarbeitung von Geschäftsprozessen. Wenn SAP-Lösungen miteinander interagieren, gibt es weniger Datenbewegungen, reduzierte Komplexität, weniger Schnittstellen und Sicherheitsrisiken. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich unabhängige Lösungen und Cloud-Services einfacher in Geschäftsprozesse integrieren lassen. Die SAP Business Technology Platform stellt zusätzliche APIs und Konnektoren zu Drittsystemen bereit. Sie bietet ein zentrales Portal als Einstiegspunkt für alle Arten von Anwendungen wie KI, Blockchain und Big Data.

KOSTENLOSE WEBSESSIONS, SPANNENDE EVENTS UND INFORMATIVE SEMINARE

MEHR ERFAHREN