SAP APO

LESEZEIT: 1 MINUTEN

Definition: SAP APO

(Advanced Planning and Optimization)

13.07.2021

Ein vorausschauendes Management der Lieferketten spielt für Unternehmen eine wichtige Rolle, um Aufgaben termintreu und effizient zu erledigen. Er verbessert das Zusammenspiel von Lieferanten, Logistik, Produktion und Lagerhaltung durch eine sorgfältige und bereichsübergreifende Planung und Optimierung. Diese Aufgabe wird durch das Modul SAP Advanced Planning and Optimization (APO) unterstützt, welches ein zentraler Bestandteil des SAP Supply Chain Managements (SCM) und eine Kernkomponente der SAP Business Suite ist.

Was ist SAP APO?

SAP APO unterstützt alle Geschäftsbereiche, welche sich mit der Vertriebsplanung, der Optimierung der Lieferkette, der Produktions- und Feinplanung, der Verfügbarkeitsprüfung und der Transport- und Fahrzeugplanung beschäftigen.

SAP APO besitzt mit der Core Interface Funktion (CIF) eine standardisierte Schnittstelle, welche vollständig in das SAP ERP ECC-System integriert ist. SAP APO ist ein übergreifendes Modul und setzt sich aus mehreren Teilkomponenten zusammen. Neben grundlegenden Standardwerkzeugen bietet es Sonderfunktionen für Unternehmen, die eine weltweite Produktionsplanung und -optimierung ausführen.

Ratgeber SAP S/4HANA as a Service

Sie möchten auf SAP S/4HANA umsteigen und Ihr SAP-System künftig nicht selbst auf eigener Infrastruktur betreiben, sondern „as a Service“ beziehen? Dann haben Sie die Qual der Wahl zwischen vielen Varianten: Public Cloud oder Private Cloud im Rahmen von RISE with SAP oder doch lieber ein Private Cloud-Angebot eines Dienstleisters?

Wir stellen Ihnen die verschiedenen Modelle in unserem Ratgeber vor und zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Entscheidung achten sollten.

Wichtigste Funktionen von SAP APO:

  • SAP APO Demand Planning (SAP APO DP): Prognosen für Produkte am Markt mit Integration der Abteilungen, Lieferanten und externen Unternehmen in SAP Supply Chain Management
  • Produktions- und Feinplanung (SAP APO PP/DS): Planung von Produktions- und Beschaffungsprozessen
  • Globale Verfügbarkeitsprüfung (SAP APO GATP): Überwachung der grenzüberschreitenden Verfügbarkeit bei der Produktterminierung
  • Transport- und Fahrzeugplanung (SAP APO TP/VS): Planung und Optimierung der Lieferprozesse nach Fertigstellung der Produkte

SAP APO eignet sich für Unternehmen, die ihre Supply Chain möglichst flexibel und in großer Geschwindigkeit abbilden wollen. Da der Kunden und dessen individuelle Wünsche und Eigenschaften im Mittelpunkt steht, kann dies in der Planung berücksichtigt und damit die Kundenbeziehungen verbessert werden.

KOSTENLOSE WEBSESSIONS, SPANNENDE EVENTS UND INFORMATIVE SEMINARE

MEHR ERFAHREN